Navigation
Malteser Gütersloh

Sicher in der Spur bleiben

Malteser absolvierten in Paderborn Fahrertraining

06.04.2013
Erfolgreiches Team nach Ende des Fahrsicherheitstrainings in Paderborn. In der Mitte (erste Reihe) Trainer Tobis Bonnekoh aus Rheda-Wiedenbrück.

Paderborn. Damit sie auch künftig sicher in der Spur bleiben und mit den großen Rettungswagen auch sicher rangieren können, abslovierten die Malteser in Paderborn jetzt ein Fahrsicherheitstraining. Unter Leitung von Trainer Tobias Bonnekoh wurden die aktiven Helfer geschult besonders im Rangieren und Beherrschen der großen Wagen. Millimetergenaues Einparken, geordenete Rückwärtsfahrt durch den Slalomparcours sowie Vollbremsung, das waren nur einige der Übungen, die die Malteser absolvieren mussten. Ein Tag, er erst mit Schneegriesel begonnen hatte, sich dann aber mit Sonnenschein verabschiedete war die Belohnung für das intensive Training.

Durch reghelmäßige Fahrsichertstrainings stellen die Malteser in Paderborn sicher, dass ihre Helfer immer sicher unterwegs sind, damit die Hilfe auch zielgerichtet dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7