Navigation
Malteser Gütersloh

Leckereien und Basteleien

Malteser Jugend bringt 700 Euro an Spenden für die Flutopfer zusammen

16.07.2013
Freuen sich über das gesammelte Geld, 700 Euro für die Flutopfer: Die Malteser Jugendlichen aus Borchen und Paderborn

Paderborn/Borchen. Sie hatten gebastelt, gekocht, gemeißelt und gemalt. Voller Eifer waren die Jugendlichen der Malteser aus Paderborn und Borchen bei der 72 Stunden Aktion der Jugend beteiligt. Jetzt, in der letzten Gruppenstunde vor den Schulferien hatten sie den Erlös aus ihrer Aktion zusammengezählt und sind nun auf stolte 700 Euro gekommen. Dieses Geld wird nun an die Hilfe für die Flutopfer überwiesen, in mehreren Malteser Projekten wird dort vor Ort ganz konkret geholfen.
Rund 20 Jugendliche der beiden Malteser Einheitenaus Paderborn und Borchen hatten sich bei der großen Aktion der Jugend im ganzen Bistum zusammengetan. Die einen sammelten mit vorbereiteten Einkaufswunschzetteln Zutaten vor Einkaufsmärkten, die sie dann in spezielle Variationen wie „Schoko-Studentenfutter“ oder „Lavendel-Schokoldae“ verwandelten. Die anderen gestalteten aus Ytong Steinen Pilaster als Schmuck für die Wohnung oder den Schreibtisch oder bemalten Steine als Briefbeschwerer.
All die vielen Kleinigkeiten oder Köstlichkeiten wurden dann nach den Gottesdiensten vor einigen Kirchen verkauft. Dass sie jetzt soviel Geld zusammenbekommen haben, freute die Gruppenleiter. Gemeinsam mit den Kids feierten sie das tolle Ergebnis in der letzten Gruppenstunde vor den Ferien. Die Malteser Jugendlichen aus Paderborn treffen sich immer freitags nachmittags gegen 17 Uhr im Pfarrhof der Liborius-Pfarrei an der Gaukirche.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7