Navigation
Malteser Gütersloh

Gelungener Start in Hamm

Seit Anfang Januar führt der Malteser Hilfsdienst betreute Krankenfahrten durch

06.01.2017
Schlüsselübergabe durch Christian Hempelmann, stellv. Bezirksgeschäftsführer (l.) an Dieter Herzig, Leiter Fahrdienst (Mitte). Mit dabei: Fahrdienstleiter Matthias Steiner, der im 3er-Team mit den Kollegen (nicht im Bild) Christian Post und Dirk Junker für den täglichen reibungslosen Ablauf sorgt.
Die Malteser Leitstelle: modernste Technik für die Disposition der Krankenfahrten. Arbeitsplatz von Disponent Pascal Dickens. Fotos: Malteser/Buttchereit

Hamm. Pünktlich zum Start war der Fuhrpark komplett. So stand einer symbolischen Schlüsselübergabe durch stellv. Bezirksgeschäftsführer Christian Hempelmann an den Leiter des Malteser-Fahrdienstes Dieter Herzig nichts mehr im Wege.

Zehn neue DIN-konforme Liegemietwagen (nach DIN EN 1789) und Behindertentransportwagen (nach DIN EN 75078) fahren seit dem 1. Januar von der Malteser Dienststelle in Hamm-Herringen Kranke, Senioren und Behinderte sicher und wohlbehalten an ihre Ziele und zurück. Modernste Ausstattungen, wie die rückenschonenden Portallifter für Rollstühle, ermöglichen Fahrgästen und auch ihren Fahrern einen angenehmen Transport. „Bei den aktuellen Minusgraden kommen besonders unsere leistungsstarken Standheizungen zum Tragen, da muss kein Passagier frieren“, weiß Dieter Herzig, Leiter Fahrdienst der Malteser in Hamm. Die Sicherheit und der Komfort für die Fahrgäste stehen für Dieter Herzig an erster Stelle. Dazu gehört auch die 24-Stunden-Erreichbarkeit der Fahrten-Disposition unter 02381-943340. Die eigene Leitstelle in Hamm koordiniert sämtliche Fahrten: von betreuten Fahrten mit Tragestuhl oder als Liegendtransport, Rollstuhlfahrten, Krankenhaus- und Entlasstouren sowie regelmäßige Dialysefahrten bis hin zu Fahrten zu Reha-Maßnahmen und Privatfahrten. Dazu gehören auch Fern- und Rückholdienste im In- und Ausland.

Ein dreißigköpfiges erfahrenes Team steht Dieter Herzig zur Seite. Darunter auch ehemalige Fahrdienstmitarbeiter des Falck-Unternehmens, das sich Ende letzten Jahres aus Hamm zurückgezogen hat. Um die steigende Nachfrage zu bedienen, sollen weitere Fahrer (Besitz des Fahrgastbeförderungsscheins erforderlich) eingestellt werden. Interessierte Bewerber melden sich bei Dieter.Herzig(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7