Navigation
Malteser Gütersloh

Führungswechsel bei den Maltesern Gütersloh

Thorsten Heß als neuen Stadtbeauftragten berufen

18.07.2017

Am Freitag, den 14. Juli 2017 fand die diesjährige Stadtversammlung des Malteser Hilfsdienstes Gütersloh statt. Neben zahlreichen Helfern aus Gütersloh und Gästen benachbarter Gliederungen aus Rietberg und Rheda-Wiedenbrück nahmen ebenso Wolfgang Penning, Diözesanleiter der Malteser aus Paderborn als auch Andreas Bierod, Diözesangeschäftsführer an der Versammlung teil.

Als besonderen Tagesordnungspunkt stand der Führungswechsel der Ortsleitung auf der Agenda. Der aus beruflichen Gründen ausscheidende Stadtbeauftragte Andreas Tyzak und seiner Stellvertreterin Franziska Lausch dankte für ihre vierjährige Tätigkeit Diözesanleiter Wolfgang Penning in seiner Ansprache. In ihre Amtszeit fielen unter Anderem der Umzug in die neue Dienststelle an die Werner-von-Siemens-Str. 28 sowie der Ausbau neuer Dienste, wie beispielsweise den „Mobilen Einkaufswagen“. Als neues Leitungsteam sind Thorsten Heß (Stadtbeauftragter) sowie der langjährige Stellvertreter Wilfried Hinzmann in ihren Positionen berufen worden.

Im zurückliegenden Jahr konnte die Zahl des stetig wachsenden Teams mit 110 aktiven Helfern, die in 2016 weit über 7.500 ehrenamtliche Stunden geleistet haben, weiter gefestigt werden. Viele Arbeitsstunden vielen dabei auf die Renovierung und Neueinrichtung der Räumlichkeiten nach dem Brandschaden im Dezember 2016.

Der Schulsanitätsdienst an vier Gütersloher Schulen konnte auch in 2016 weiter gestärkt werden und zählt mittlerweile über 100 aktive Schulsanitäter, die während der Schulzeit für kleinere und größere Notfälle an ihrer Schule in Rufbereitschaft sind. Als neue stellvertretende Leitung in diesem Bereich wurde Melanie Althöfer ernannt.

Zu Helfern im Einsatzdienst wurden Melanie Althöfer, Lina Gerdwilker, Jeremy Hinz, Leon Ködding, Jasmin Kosfeld, Karsten Möller, Vanessa Schulz, Pierre-Sebastian Treseler, Tim Wendland, Lena Wilke und Christina Yalcin berufen. Ihre Dienstjubiläen feiern Christian Behr (10 Jahre), Andre Büggershemke (20 Jahre), Ralf Daut (25 Jahre), Patrick Meiswinkel (30 Jahre), Wilfried Hinzmann & Theodor Herden (40 Jahre).

Als Gruppenführer in den Einsatzdiensten wurden Björn Horenkamp, Sabine Neuhaus, Aljosha Rüger-Wilms und Larissa Willmanowski berufen.

Darüber hinaus wurden mit dem Verdienstorden des Malteserordens für ihre Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe Melanie Althöfer, Andre Bechtloff, Christian Behr, Björn Horenkamp, Leon Ködding, Jürgen Kosfeld, Daniel Kreimann, Karsten Möller, Sabine Neuhaus, Frank Reilmann, Aljosha Rüger-Wilms, Vanessa Schulz, Laura Schwerin und Lena Wilke ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7