Navigation
Malteser Gütersloh

Jugend startet in den Weltraum

Pfingstzeltlager der Malteser-Jugend in Warstein-Suttrop mit Attraktionen

22.05.2012

Paderborn/Warstein. Es geht in den Weltraum: 300 Jungen und Mädchen der Malteser Jugend in der Diözese Paderborn starten über Pfingsten eine große Fahrt. Von ihrem Zeltlagerplatz im Warsteiner Ortsteil Suttrop aus geht es direkt in das Weltall. Dort sind natürlich allerlei Gefahren zu bestehen. Wenn alles gut geht, dann „landen“ die jungen Malteser am Pfingstmontag wieder heil in der wirklichen Welt.

Sich auf unbekanntes Terrain zu begeben, das ist für die Jugendlichen der Malteser bereits eingespielte Routine in den Zeltlagern zu Pfingsten. Ob als Römer im vergangenen Jahr in Atteln bei Paderborn oder im Jahr davor im „Wilden Westen“, steht nun mit dem Start in den Weltraum wieder ein Abenteuer an. Dies ist nur mit Wagemut und viel fachlicher Kenntnis in allerlei Sanitätsdisziplinen, mit Teamgeist und dem nötigen „spirit“ der Malteser zu lösen.

Untergebracht sind die Jugendlichen im Stadion des SV Schwarz-Weiß Suttrop. Am Rande des Sportplatzes schlagen sie ihre Zelte auf, aufgebaut wird ab Donnerstag. Rund um das Stadion werden alle Anwohner um Verständnis für die Aktivitäten der jungen Menschen gebeten. Das betrifft sicher die auch An- und Abreise, durch die es dann zu vermehrten Verkehrsaufkommen kommen kann.

Sich selbst überzeugen, was die Jungen und Mädchen dort alles erleben, das können sich Gäste am Samstag Abend um 19 Uhr. Dann findet im Stadion ein Pfingstgottesdienst mit Diözesanjugendseelsorger Norbert Scheckel statt. Alle umliegendenVereine sind bereits zu dieser Messe eingeladen.

Der pfingstliche Heilige Geist wird die Mitglieder des katholischen Jugendverbandes dann auch wohl beflügeln. Gilt es doch für sie, die nach dem verunglückten Start im Weltall versprengten Einheiten bis zum Montag wieder zu vereinen. Nur wenn alle wieder zusammen sind, kann die Landung glücken.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7