Navigation
Malteser Gütersloh

Herzenswunsch-Krankenwagen

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, erfüllen wir auch bald in Gütersloh. Die schwer kranken Menschen können Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen.

Wie gerne würde ich ...

  • Noch einmal mein Heimatdorf besuchen und den vertrauten Geruch einatmen.
  • Noch einmal zu einer Familienfeier und all die geliebten Menschen sehen, die mir im Leben wichtig waren.
  • Noch einmal ins Fußballstadion und meinem Lieblingsclub zujubeln.
  • Noch einmal das Meer sehen.
  • Noch einmal das Konzert der Lieblingsband besuchen, deren Musik mich mein halbes Leben lang begleitet hat.

Mit unserem Herzenswunsch-Krankenwagen ermöglichen wir Menschen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung genau so eine Fahrt an diesen wichtigen Ort. Durch den Krankenwagen haben wir die Voraussetzungen, die Menschen sowohl sitzend als auch liegend zu transportieren und neben der besonderen Fürsorge auch fachlich zu betreuen.
Der Herzenswunsch-Krankenwagen richtet sich an Menschen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung (hospizliche / palliative Situation), wo ein Transport in Eigenregie nicht möglich ist. Das neue Angebot wird ausschließlich aus Spenden finanziert und lebt vom Engagement ehrenamtlicher Helfer. Für den Fahrgast entstehen keinerlei Kosten für den Transport.

Herzenswunsch-Krankenwagen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Thorsten Heß
Stadtbeauftragter, stellvertretender Leiter Notfallvorsorge, Erzdiözese Paderborn
Tel. (05241) 7088421
Mobil. 0171 3089796
thorsten.hess(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7