Navigation
Malteser Gütersloh

Malteser „Herzenswunsch-Krankenwagen“ demnächst auch in Gütersloh

14.01.2019

Gütersloh. Beim Neujahrsempfang der CDU Avenwedde-Friedrichsdorf stellte der Malteser Ortsarzt Ingo Walhorn erstmalig das Projekt Herzenswunsch-Krankenwagen für Gütersloh den geladenen Gästen vor – unter anderem dem Landtagsabgeordneten Raphael Tigges und dem Europaabgeordneten Elmar Brok.

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, erfüllen die Malteser im Erzbistum Paderborn derzeit bereits in Bad Laasphe und in naher Zukunft nun auch im Kreis Gütersloh. Die schwer kranken Menschen können Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen.

Der Herzenswunsch-Krankenwagen richtet sich an Menschen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung (hospizliche / palliative Situation), die liegend transportiert werden müssen oder Unterstützung durch Medizingeräte während der Fahrt benötigen. Der Dienst wird ausschließlich aus Spenden finanziert und lebt vom Engagement ehrenamtlicher Helfer. Für den Fahrgast entstehen keinerlei Kosten für den Transport.

Für den Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen in Gütersloh wurde mit Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU / CSU Bundestagsfraktion und Gütersloher Bundestagsabgeordneter, bereits ein Schirmherr gefunden.

Wer den Herzenswunsch-Krankenwagen gerne unterstützen möchte, kann unter dem Stichwort „Herzenswunsch“ auf folgendes Konto spenden:

Malteser Hilfsdienst e.V.
PAX-Bank
IBAN: DE06 3706 0120 1201 2168 65
BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7

Außerdem werden noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Herzenswunsch-Krankenwagen gesucht. Kontakt: herzenswunsch.guetersloh(at)malteser(dot)org, Tel. 05241-70884-0

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201216865  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7